. .
  • Darkest Hour

    Bilder/slide/darkestHour2014_slide.jpg

    Mit ihrem selbstbetitelten Album gehen Darkest Hour neue musikalische Wege. Die Scheibe ist sicherlich eine der interessantesten der ... more

    Darkest Hour
  • Mantar

    Bilder/slide/mantar_slide.jpg

    Mantar sind das erste deutsche Signing von Svart Records. Ihr Debüt „Death By Burning“ ist in der Szene eingeschlagen ... more

    Mantar
  • Beastmilk

    Bilder/slide/beastmilkslide.jpg

    Mit ihrem Album „Climax“ haben die Finnen von Beastmilk eine echte Überraschung vorgelegt. Von null auf wow sozusagen. ... more

    Beastmilk
  • Sahg

    Bilder/slide/sahg_slide.jpg

    Die Norweger von Sahg haben mit ihrem vierten Album “Delusions Of Grandeur” ein rundum starkes Werk in Sachen Prog-Metal ... more

    Sahg
  • Dave Hause

    Bilder/slide/DaveHauseSlide.jpg

    Dave Hause Dave Hause ist derzeit in aller Munde. Der Ex-Frontmann von The Loved Ones hat sich in den letzten ... more

    Dave Hause

 

End of April, so hei?t die Band die sich aus den Resten von Headcrash kurz nach deren Split zusammentat. Mittlerweile bedient der Markus von den Spermbirds noch die Gitarre. Die Band besteht seit ca. einem Jahr und hat ihren Hauptsitz in Amsterdam. Folgendes Kurzinterview habe ich mit S?nger Allen Wright per E-Mail gef?hrt.

 

Stell doch mal kurz die Band vor?

Ich ( words), Otto (bass) Markus (guitar) Allard (guitar) and Martijn (drums)

Wie seid ihr zusammengekommen?

W?hrend ich in Michigan war, sagten die Spermbirds, dass wir f?r sie auf ihrer Reunion Tour er?ffnen k?nnten wenn wir eine Band zusammen bekommen. Da ich sowieso meine Freundin sehen wollte und unbedingt mit den Spermbirds (die Echten mit LEE) spielen wollte, sprang ich in ein Flugzeug und ein Monat, drei Gitaristen und zwei Drummer sp?ter traten End of April zum ersten mal auf. G?nth (dr.) und Rolf (guit.) von ONE LESSON LEARNED spielten schlie?lich die Tour mit uns.

Hattet ihr schon irgendwelche Erfolge?

Eine ganze Menge wie ich finde. Wir sind auf dem NU-METAL 2000 Sampler mit Bands wie WILL HAVEN, GLASSJAW, SEVENDUST...., der hat sich 5000-6000 mal verkauft.
Wir werden auch auf der Januar CD-Beilage vom Rock Hard drauf sein. Das ist so eine Sache f?r Bands ohne Vertrag. Wir haben in Budapest auf dem Pepsi-Sziget Festival gespielt, auf den St. Pauli Tagen in Hamburg, wir haben f?r Therapy?, As Friends Rust und NRA er?ffnet und wir haben eine kleine Tour mit Koroded und Failte Isteach gemacht (kennst du die zuf?llig?) Ich denke das ist schon einiges. Ich kann mich nicht beschweren.......nicht wirklich!!!!


Habt ihr schon was ver?ffentlicht?

Eine 6 Songs EP mit dem Titel: " IN YOUR ARMS... LIKE CHAINS. ". Man kann sie bei uns f?r 15 DM (incl. Porto) bestellen. Besucht am besten unsere Homepage www.endofapril.com . Sie ist noch nicht ganz fertig aber surft einfach mal vorbei.

Beschreib mal euren Sound.

Hmmm....ich habe eine Idee, warum beschreibst du ihn nicht. Jeder sagt etwas anderes.


Aua, da habe ich mir jetzt ja was eingebrockt. Na gut, ich w?rde EOA als innovative Rockband beschreiben die sehr viele Stile in sich vereinigt. Hardcore, Punk, Hip-Hop, Rock, Metal?.. Das ganze ist sehr heavy, besonders live macht die Band m?chtig Druck. Nat?rlich h?rt man der Band an in welchen Bands die Mitglieder fr?her mal waren (Headcrash, Spermbirds). Ich hoffe ich habe jetzt keinen Mist erz?hlt. Macht euch am besten selbst ein Bild.

Warum haben sich Headcrash eigentlich aufgel?st?

Es gab eigentlich viele Gr?nde f?r den Split aber der Hauptgrund war, dass ich und Shane einfach nicht mehr gl?cklich mit der Band waren. Das ist alles was ich sagen kann ohne mit dem Finger auf jemanden zu zeigen..... Ich wei? noch genau, Shane war f?r ein paar Tage Snowboarden und ich war allein zuhause. Als er zur?ck kam rief er mich zu sich und ich wusste sofort, dass er das selbe dachte wie ich. Es war Zeit die Sache zu beenden und sich weiterzuentwickeln. Die Unterhaltung dauerte nur wenige Minuten. Jetzt ist es Geschichte, wir haben uns beide weiterentwickelt.
Siehst du EOA als Teil einer Szene?

Ja. Insofern, dass wir anderen Bands helfen und zusammen spielen usw.
Aber ?Hardcore? oder ?Punk?? Nein, wir spielen mit jeder Band zusammen, Metal ( ORPHANAGE ), PUNK ( ATTILA THE STOCKBROKER, BRECHNEV,
PROLLHEAD... SPERMBIRDS. ), Rock Bands??Hauptsache die Leute sind nett.

Was denkst du ?ber die heutige Punk/HC Szene?

Davon abgesehen, dass wir immer versuchen Bands in Schubladen zu stecken (Straight Edge, EMO... COCK ROCK), denke ich doch, dass die Szene wieder ges?nder wird. Ich finde es cool wenn Bands wie Glassjaw mit Shelter zusammen auf Tour gehen und verschiedene Sachen sich mischen. Wenn ich zu einem Konzert gehe und sich jede Band gleich anh?rt ist das sehr langweilig.

Was war das verr?ckteste das dir je auf Tour passiert ist?

Hmmmmm, dar?ber mu? ich wirklich gr?ndlich nachdenken. Das war wahrscheinlich die komplette Headcrash/Boo-Tribe Tour 94. Das war wirklich VERR?CKT. Leider kann ich nicht ins Detail gehen denn diese Typen sind ECHTE Gangster.

Was h?rst du dir privat so an? Was ist dein Lieblingsalbum?

Mein Lieblingsalbum ist Operation Ivy ? energy...Ich habe es seit 89 oder 90 und immer wenn ich es anh?re kommt es mir so vor, als ob ich es gerade eben gekauft h?tte. Es ist erfrischend. Falls ihr das nicht geht solltet ihr Kontakt mit Flight 13 aufnehmen und es bestellen. Neueres Zeug? Ich h?re Get Up Kids, Weakerthans, das ganze Heulsusen EMO (da haben wir wieder eine Schublade) zeug eben. Ich mag aber auch Taproot, die neue Spineshank....Boy Sets Fire, Glassjaw, At the drive in..... Altes Zeug? Jane?s Addiction, Deftones, Far, Uniform Choice?..Twisted Sister. Eine Menge?.

Es gibt bestimmt Leute die sagen werden EoA sei nur wieder so ein All-Star Projekt.
Was kannst du dazu sagen?

Ja, nat?rlich ist es das. Die Leute lesen wer in der Band spielt und denken wir h?tten eine Plattendeal oder so, aber den haben wir nicht. Es ist viel schwerer einen Vertrag zu bekommen als die Leute allgemein denken, sogar mit den Namen Headcrash und Spermbirds. Wir fangen am Anfang an. Wir versuchen die Leute zu den Auftritten zu bringen um uns, END OF APRIL, zu sehen. Manchmal klappt es, meistens nicht. Sei mal ehrlich wenn du eine Band h?ttest in der bekannte Leute spielen, w?rdest du nicht das selbe tun? Es nervt mich ein bisschen, da es etwas von der Identit?t von EoA stielt, aber wir sind immer noch unbekannt also was haben wir f?r eine Wahl um etwas Aufmerksamkeit und Auftritte zu bekommen.

Wie sehen eure Zukunftspl?ne aus?

Wir werden ein neues Demo mit 5-6 Songs aufnehmen. Es wird " IF I HAD A BULLET FOR EVERYONE " hei?en und Anfang 2001 erscheinen. Au?erdem werden wir versuchen so viele Auftritte wie m?glich zu spielen. Nat?rlich haben wir einen Masterplan, wie alle kleinen Bands. Aber 95% davon wird nie klappen.

Gab es schon Gespr?che mit Plattenfirmen?

Wir haben uns mit ein paar unterhalten, aber wir waren nie metal/hardcore/punk/gutaussehend genug. Ein Label hat sogar gesagt wir seien zu GROSS um genommen zu werden. Ich w?nschte das w?re so, wir tun was wir k?nnen. Ich denke schon, dass wir fr?her oder sp?ter irgendwo unterkommen. Das einzige was wirklich gut daran w?re ist, dass es dann eifacher w?re Auftritte zu bekommen. Im Moment werden wir als Demo-Band gesehen und darum buche uns nur wenige Clubs. Da kommt dann wieder die ?name-dropping? Sache ins Spiel.

Was nervt dich pers?nlich am meisten?

Am meisten nerven mich unfreundliche Leute. I try to be an EMO nice guy...

Stichworte:

Kapitalismus:

Seien wir mal ehrlich, er wird ?berleben es gibt ihn schon seit Generationen. K?nnen wir ihn limitieren? Nat?rlich. K?nnen wir ihn Zerst?ren? Auf keinen Fall bevor wir nicht versuchen die Meinung der Bev?lkerung zu ?ndern. Wir m?ssen zuerst uns selbst ?ndern. Das wird allerdings noch ein paar Jahrhunderte dauern. Wir sollten uns zuerst darauf Konzentrieren nette Menschen zu werden und dann erst gegen den Kapitalismus k?mpfen.


Todesstrafe:

Hmmm, Ich bin nicht daf?r im Sinne von ?Auge um Auge?, biblisches blah blah. Aber meine Schwester hat drei T?chter und wenn jemand sie missbrauchen w?rde.... yeah, Ich w?rde wollen, dass dieses St?ck Schei? get?tet wird. Oder wenn jemand meine Freundin, Schwester oder Gott bewahre meine Mutter oder deine Mutter oder irgendjemanden vergewaltigen w?rde.... Yeah, fuckin' let ,em fry!!!! Es ist einfach dagegen zu sein, aber was wenn so etwas in deiner Familie passiert? Wenn es um deine Tochter oder Mutter geht? Ich denke nicht, dass man dann noch human ist. Und wer w?rde es dir ?bel nehmen? Schei?e, ich w?rde dir sogar helfen.....



USA-Land of the Free:

Im Moment fange ich an keinen gro?en Unterschied mehr zwischen Deutschland und den USA zu sehen. Nat?rlich hat Deutschland ein gro?artigen Sozialsystem und so weiter....aber hier gibt es genauso immer mehr Kriminalit?t, Gesch?ftemacher versuchen aus allem Kapital zu schlagen, die Arbeitslosigkeit ist gr??er als fr?her.....Ich wei? nicht, Ich bin kein Experte aber ich sehe die Zeichen.....


Familie:

Ich vermisse sie sehr, meine Blutsverwandten und die anderen. Aber ich denke die meisten verstehen warum ich hier bin und versuche zu tun.

Neuer US-Pr?sident:

Pr?sident???? Welcher Pr?sident??? Das ist eine einzige gro?e Big Brother Wahl. Frag mich in 106 Tagen wieder.

Rolf Gehring

Dieser Artikel wurde 451 mal gelesen