. .
  • Darkest Hour

    Bilder/slide/darkestHour2014_slide.jpg

    Mit ihrem selbstbetitelten Album gehen Darkest Hour neue musikalische Wege. Die Scheibe ist sicherlich eine der interessantesten der ... more

    Darkest Hour
  • Mantar

    Bilder/slide/mantar_slide.jpg

    Mantar sind das erste deutsche Signing von Svart Records. Ihr Debüt „Death By Burning“ ist in der Szene eingeschlagen ... more

    Mantar
  • Beastmilk

    Bilder/slide/beastmilkslide.jpg

    Mit ihrem Album „Climax“ haben die Finnen von Beastmilk eine echte Überraschung vorgelegt. Von null auf wow sozusagen. ... more

    Beastmilk
  • Sahg

    Bilder/slide/sahg_slide.jpg

    Die Norweger von Sahg haben mit ihrem vierten Album “Delusions Of Grandeur” ein rundum starkes Werk in Sachen Prog-Metal ... more

    Sahg
  • Dave Hause

    Bilder/slide/DaveHauseSlide.jpg

    Dave Hause Dave Hause ist derzeit in aller Munde. Der Ex-Frontmann von The Loved Ones hat sich in den letzten ... more

    Dave Hause

 

THIRD DEGREE

Third Degree haben mit ?Outstay?ein beinhartes und ordentlich nach vorne losgehendes Grindcore-Scheibchen auf die Freunde harter Musik losgelassen. Grund genug für HELLDRIVER mal mit den Jungs zu reden.

Würdest Du als erstes die Bandmitglieder vorstellen?

Hallo, das aktuelle Line-Up von Third Degree sieht folgendermassen aus: Jungi ? Vocals, Szymon ? Gitarre, Gonzo ? Schlagzeug und Fazi ? Bass. Wir hatten eine Menge personelle Wechsel und Bewegung, aber hoffentlich sind die personellen Wechsel jetzt vorbei und das altuelle Line-Up bleibt für eine lange Zeit bestehen. 

Euer neues Album ?Outstay? ist vor ein paar Monaten erschienen. Wie sind die Reaktionen bis jetzt? Seid ihr mit dem Album zufrieden?

Die Reaktionen sind ziemlich unterschiedlich ? von total stürmischem Beifall bis hin dazu, dass wir totalen Scheiss spielen würden. Die überwiegende Mehrheit jedoch ist ziemlich positiv ausgefallen. In einigen Reviews wurden wir sogar beschimpft. Gut, es ist naheliegend, dass es schwer ist jedem mit unserer Musik sehr zu gefallen. Jeder hat seinen eigenen Geschmack und so weiter. Wir selber sind sehr zufrieden mit den Aufnahmen und deren Aufnahmeprozess. Natürlich haben wir jetzt was verändert. Aber ich denke es ist natürlich, dass man sich bei dem Zeug was man kreiert ein bisschen verändert.

Möchtest du mir was über das Cover-Artwork erzählen? Ich hoffe ihr habt die zwei Fische darauf nicht gekillt. Hat das Cover eine bestimmte Bedeutung?

Natürlich haben wir die Fische nicht getötet. Wir haben nur das Verbrechen eines anderen benutzt. Das Cover bringen wir in Verbindung mit ?sterben?. In einem der Interviews die wir gemacht haben war eine Frage in der Art von ?..ob der Titel ?Outstay? bedeutet, dass unsere ungewollten Gäste stinken wie toter Fisch. Ich denke das alles kann auf viele verschiedene Wege verstanden werden und das ist was wir auch damit erreichen wollten.

Was ist die Bedeutung des Titels ?Outstay?? Was bleibt leider aussen vor/draussen, oder was sollte aussen vor oder draussen bleiben? Steht ein tiefsinnigeres Konzept hinter dem Titel?

Ich denke das ich die Frage teilweise mit der vorherigen frage beantwortet habe. Der Titel sollte nicht als einzelnes Element wahrgenommen werden, sondern zusammen mit dem Cover. Soll jeder für sich selber denken. Es gibt einige Leute, die sehen keine tiefere Bedeutung, während einige im Lay-Out finden was sie wollen.

Und was sind die Zukunftspläne für die Band?

Im Moment sind wir dabei Material für eine 3-Wege Split mit Migra Violenta und Obtuse für das italienische Label The Spew Records vorzubereiten. Danach beginnen wir mit dem Songschreiben für die nächste LP. So sieht`s aus. Davon abgesehen, wenn jemand mit uns ein Konzert machen möchte ? wir kommen. Zusätzlich hat jeder von uns einen Job, deswegen ist es nicht einfach alle Zeit, die wir haben, der Band zu widmen. Wir blicken nicht so weit in die Zukunft. Wir ziehen es vor, es teilweise dem Schicksal zu überlassen.

Habt ihr denn irgendwelche Tour-Aktivitäten geplant oder bereits fest gemacht? Vielleicht auch in Deutschland oder anderen europäischen Ländern?

Wir sollten im September eine Deutschland Tour mit unseren Freunden Antigama spielen. Leider ist es zu einigen organisatorischen Problemen gekommen. Deswegen haben wir nur eine einzige Show in Salzgitter gespielt während des GIANTS OF GRIND. Dazu kann ich noch sagen, dass wir eine Tour in Deutschland mit den schwedischen Greed gespielt haben. Wir denken im Moment an eine Tour im Frühjahr nach, aber es ist noch nichts definitives.

Mit welcher Band würdet ihr gerne mal durch Europa oder sonst wo touren?

Von allen Bands würden wir womöglich am liebsten mit Napalm Death, Neurosis oder Rotten Sound touren. Im Prinzip können wir mit jeder Band touren, die nett und freundlich ist. Die Hauptsache ist, dass sie Spass haben sollten.

Wie ist die Situation mit extremen Bands in Polen heute? Ich weiss nur aus der Vergangenheit, dass Bands wie Vader einige Probleme hatten hier und da zu spielen wegen ein paar Leuten die gestresst haben. Ist das heutzutage leichter als einige Jahre zuvor?

Gut, ich verstehe nicht ganz das Problem über das du sprichst. Eine frühere Band von mir hatte einige Probleme mit beschissenen Grenzkontrolleuren, die uns nicht über die britische Grenze durchlassen wollten, obwohl wir eine Tour geplant hatten und der Promoter aus Schottland für uns gekommen ist. Third Degree hatten einigen Ärger während des GT8 Gipfels nach Tschechien zu kommen. Die Zoll Offiziere dachten wir würden die Anti-Globalisten unterstützen als sie unser Equipment sahen. Ich denke jede Band, die ins Ausland geht hat solche Abenteuer, die damit verbunden sind, die Grenze zu überqueren, um ein Konzert zu spielen. Das ist unvermeidbar.

Habt ihr auch einige Festivals für Fans extremer Musik? So wie das Obscene Extreme Festival?

Ja, wir haben. Etwas hat angefangen zu passieren. Wir hatten zwei mal das Merciless East Fest, Siekierzyn Fest, gerade vorbei ist das The Patoge Fest. Ich weiss nicht wie lange die Festivals es machen werden, weil die Resonanz manchmal sehr niedrig ist, trotzdem hoffe ich das sich jemand um die Organisation kümmern wird.

Hast du irgendwelche letzten Worte, die du uns mitteilen möchtest oder irgendwelche Dinge, die wir unbedingt wissen müssen?

Wir werden zur Fussballweltmeisterschaft nach Deutschland kommen ? und wir hoffen, dass wir uns nicht für unsere Nationalmannschaft (Gelächter) schämen müssen. Vorher kommen wir vielleicht für einige Konzerte.

Ok. Danke für das Interview und für deine Zeit.

Danke ebenfalls, Grüsse. Fazi & Third Degree

Check Out:

www.THIRDDEGREEgrind.com

www.SELFMADEGOD.com

Das Interview wurde von Marcus Otten geführt.

Dieser Artikel wurde 504 mal gelesen

Review: Outstay, 2005 (mo)
Review: Punk Sugar, 2008 (cj)