. .
  • Darkest Hour

    Bilder/slide/darkestHour2014_slide.jpg

    Mit ihrem selbstbetitelten Album gehen Darkest Hour neue musikalische Wege. Die Scheibe ist sicherlich eine der interessantesten der ... more

    Darkest Hour
  • Mantar

    Bilder/slide/mantar_slide.jpg

    Mantar sind das erste deutsche Signing von Svart Records. Ihr Debüt „Death By Burning“ ist in der Szene eingeschlagen ... more

    Mantar
  • Beastmilk

    Bilder/slide/beastmilkslide.jpg

    Mit ihrem Album „Climax“ haben die Finnen von Beastmilk eine echte Überraschung vorgelegt. Von null auf wow sozusagen. ... more

    Beastmilk
  • Sahg

    Bilder/slide/sahg_slide.jpg

    Die Norweger von Sahg haben mit ihrem vierten Album “Delusions Of Grandeur” ein rundum starkes Werk in Sachen Prog-Metal ... more

    Sahg
  • Dave Hause

    Bilder/slide/DaveHauseSlide.jpg

    Dave Hause Dave Hause ist derzeit in aller Munde. Der Ex-Frontmann von The Loved Ones hat sich in den letzten ... more

    Dave Hause

Killswitch Engage - Incarnate Cancer Bats - Searching For Zero Coldburn - Down In The Dumps Rwake - Xenoglossalgia: The Last Stage of Awareness All That Remains - The Order Of Things Alcoa - Parlour Tricks Dr. Living Dead - Crush The Sublime Gods Max Cavalera - Torche - Restarter War On Women - War On Women Necrowretch - With Serpents Scourge Zoax - Is Everybody Listening? 36 Crazyfists - Time And Trauma Feed Her To The Sharks - Fortitude Call Of The Void - Ageless Periphery - Juggernaut: Alpha & Omega Napalm Death - Marduk - Frontschwein By The Patient - Gehenna Callisto - Secret Youth Ingested - The Architect Of Extinction The Crown - Death Is Not Dead Enabler - La Fin Absolue Du Monde Death Wolf - Cloudkicker - Live With Intronaut Hierophant - Peste Bombshell Rocks - Generation Tranquilized Born From Pain - Dance With The Devil Heart In Hand - A Beautiful White Unearth - Watchers Of Rule

Whitechapel - Our Endless War

Label: Metal Blade  •  VÖ-Datum: 25.04.2014 •  Genre: Deathcore  •  Wertung:6 / 7

User-Wertung: keine  •  April 2014

Mit “Our Endless War” legen Whitechapel bereits ihr fünftes Album vor. Die Band aus Texas hat sich über die Jahre konsequent weiterentwickelt und ihren brutalen Deathcore Sound kontinuierlich um weitere Facetten erweitert. Spätestens mit ihrem letzten selbstbetitelten Album haben sie klar gemacht, dass Deathcore nicht mit stumpfem Geballer gleich zu setzen ist. Das neue Album markiert nun den nächsten konsequenten Schritt in dieser Entwicklung. Spätesten nun geben sie dem Genre den Hit. Das Album steckt voller Tracks deren Maß an Eingängigkeit im Genre noch kaum zu hören war. Dabei wird zugegeben das Brutalitätslevel etwas gesenkt, der Sound ist aber nach wie vor äußerst intensiv. Wir reden hier noch immer von einer recht eindeutigen Genreverortung im Deathcore. Trotzdem finden sich neben all den Blastbeats, Breakdowns, Monstergrooves und fiesen Growls auch kleine Melodien. Das produziert einige Hits wie „Mono“, „Our Endless War“, „The Saw Is The Law“ oder “Worship The Digital Age”. Bei all der Eingängigkeit stecken die Songs voller komplexer Arrangements. Geschwindigkeit und Rhythmik wird mehrfach im Song variiert und immer wieder bekommt man originelle Ideen zu hören. Frontmann Phil Bozeman liefert einen geradezu beängstigend überzeugenden Job ab. In einem Genre wo man leider viel zu oft nur stumpfes Bellen aus dem Mikro hört sind seine eindringlichen Growls charismatischer denn je. Whitechapel haben mit „Our Endless War“ ihr bisher reifstes Album abgeliefert und die Messlatte im Genre erneut ein Stück höher gehängt. (rg)

2014-04-29 Helldriver Magazine Mit “Our Endless War” legen Whitechapel bereits ihr fünftes Album vor. Die Band aus Texas hat sich über die Jahre konsequent weiterentwickelt und ihren brutalen Deathcore Sound kontinuierlich um weitere Facetten erweitert. Spätestens mit ihrem letzten selbstbetitelten Album haben sie

Dieser Artikel wurde 381 mal gelesen

Social:
Userbewertung:
Kaufen:
Vorschau:

(tatsächliches Album in der Vorschau kann vom Review abweichen. )

weitere Artikel: Interview: Interview mit Shouter Phil zu This Is Exile. (2008)
Review: This Is Exile, 2008 (rg)
Review: A New Era Of Corruption, 2010 (rg)
Review: Whitechapel, 2012 (rg)
Live-Review: 24.11.2008, Nürnberg - Hirsch
Live-Review: 24.04.2015, Zürich - Komplex 457