. .
  • Darkest Hour

    Bilder/slide/darkestHour2014_slide.jpg

    Mit ihrem selbstbetitelten Album gehen Darkest Hour neue musikalische Wege. Die Scheibe ist sicherlich eine der interessantesten der ... more

    Darkest Hour
  • Mantar

    Bilder/slide/mantar_slide.jpg

    Mantar sind das erste deutsche Signing von Svart Records. Ihr Debüt „Death By Burning“ ist in der Szene eingeschlagen ... more

    Mantar
  • Beastmilk

    Bilder/slide/beastmilkslide.jpg

    Mit ihrem Album „Climax“ haben die Finnen von Beastmilk eine echte Überraschung vorgelegt. Von null auf wow sozusagen. ... more

    Beastmilk
  • Sahg

    Bilder/slide/sahg_slide.jpg

    Die Norweger von Sahg haben mit ihrem vierten Album “Delusions Of Grandeur” ein rundum starkes Werk in Sachen Prog-Metal ... more

    Sahg
  • Dave Hause

    Bilder/slide/DaveHauseSlide.jpg

    Dave Hause Dave Hause ist derzeit in aller Munde. Der Ex-Frontmann von The Loved Ones hat sich in den letzten ... more

    Dave Hause

Killswitch Engage - Incarnate Cancer Bats - Searching For Zero Coldburn - Down In The Dumps Rwake - Xenoglossalgia: The Last Stage of Awareness All That Remains - The Order Of Things Alcoa - Parlour Tricks Dr. Living Dead - Crush The Sublime Gods Max Cavalera - Torche - Restarter War On Women - War On Women Necrowretch - With Serpents Scourge Zoax - Is Everybody Listening? 36 Crazyfists - Time And Trauma Feed Her To The Sharks - Fortitude Call Of The Void - Ageless Periphery - Juggernaut: Alpha & Omega Napalm Death - Marduk - Frontschwein By The Patient - Gehenna Callisto - Secret Youth Ingested - The Architect Of Extinction The Crown - Death Is Not Dead Enabler - La Fin Absolue Du Monde Death Wolf - Cloudkicker - Live With Intronaut Hierophant - Peste Bombshell Rocks - Generation Tranquilized Born From Pain - Dance With The Devil Heart In Hand - A Beautiful White Unearth - Watchers Of Rule

Rise Against - This Is Noise

Label: Universal Music  •  Genre: Punk  •  Wertung:- / 7

User-Wertung: keine  •  Mai 2008

Das letzte Album von Rise Against liegt nun auch schon gut 2 Jahre zurück. Harte Zeiten für Fans. Doch die Band hat ein einsehen. Bevor sie Ende des Jahres ihr neues Album veröffentlichen, erscheint nun eine EP mit Raritäten. In den USA erscheint diese EP nur digital und erhält lediglich fünf Songs. Die europäische Version ist auch als physischer Datenträger erhältlich und beherbergt sieben Songs. Von diesen sind allerdings nur drei mit der US-Version identisch. Warum die übrigen zwei Songs (Boys No Good und Fix Me) entfernt wurden ist rätselhaft. Die Euro Version bietet mit "Obstructed View" eine ältere B-Seite aus 2001 und mit "But Tonight We Dance" ist ein Überbleibsel aus den Sessions zu "The Sufferer And The Witness". Weiterhin sind zwei Live Songs ("Like The Angel" und "State Of The Union") sowie zwei Coversongs ("Minor Threat" (Minor Threat) und "Nervos Breakdown" (Black Flag)) enthalten. Eine Akustikversion eines Songs darf natürlich auch nicht fehlen. In diesem Fall hat sich die Band "Everchanging" ausgesucht. Die beiden bisher unveröffentlichten Songs können sich absolut sehen lassen und sind keinesfalls zweitklassig. Insbesondere bei "But Tonight We Dance" ist es unverständlich warum der Song es damals nicht auf das Album geschafft hat. Die Live Mitschnitte gehen in Ordnung, auch wenn der Sound ziemlich roh ausgefallen ist. Die Cover sind wie zu erwarten war saucool. Da kann man nichts falsch machen. Für den geneigten Fan ist diese EP auf jeden Fall eine Anschaffung wert, zum einen um die Sammlung zu vervollständigen, zum anderen um die Wartezeit zum Album zu überbrücken. (rg)

Helldriver Magazine Das letzte Album von Rise Against liegt nun auch schon gut 2 Jahre zurück. Harte Zeiten für Fans. Doch die Band hat ein einsehen. Bevor sie Ende des Jahres ihr neues Album veröffentlichen, erscheint nun eine EP mit Raritäten. In

Dieser Artikel wurde 407 mal gelesen

Social:
Userbewertung:
Kaufen:
Vorschau:

(tatsächliches Album in der Vorschau kann vom Review abweichen. )

weitere Artikel: Download: 1000 Good Intentions, MP3
Download: Everchanging, MP3
Download: Heaven knows, MP3
Interview: Interessantes Interview mit Drummer Brandon zu "Appeal To Reason" (2008)
Review: Siren Songs Of The Counter Culture, 2004 (rg)
Review: The Sufferer & The Witness, 2006 (rg)
Review: Appeal To Reason, 2008 (rg)
Review: Long Forgotten Songs: B-Sides & Covers 2000-2013, 2013 (rg)
Live-Review: 14.05.2002, Lindau - Vaudeville
Live-Review: 12.02.2009, Wiesbaden - Schlachthof